Safari in die Arabischen Wüste

Diesmal sind wir auf Wüstensafari, mit dem Jeep, Buggy und dem Quad. Erst mit einem Jeep zu einem Camp in dem wir uns erst mit einem Buggy in der weitläufigen Landschaft austoben konnten, auf halber Strecke hat die Ulli das Lenkrad übernommen und fuhr damit, als hätte sie das schon immer gemacht.
Danach stiegen wir auf Quads um, Ulli wollte erst nicht selber fahren, aber zu zweit war es nicht erlaubt, also hatte sie wohl keine Wahl, aber einen Heidenspaß, genau wie ich. Danach fuhren wir 22 Km weiter in die bizarre Landschaft zu einem Beduinendorf mit angeschlossenem Wüstenzoo, ein nicht so schöner Anblick, genauso wie das Kamel und Eselreiten dass wir uns gekniffen hatten um die Tiere zu schonen, aber seht selbst….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: